17.10.2021 - Private Seenotrettung vor der Küste Libyens: »Sea-Watch 3« nimmt 120 Bootsflüchtlinge auf

 

Kurz nach ihrer Ankunft in der Suchzone vor der Küste Libyens hat die »Sea-Watch 3« mehrere Rettungsaktionen durchgeführt. 120 Menschen wurden an Bord genommen, darunter viele Kinder.

Weiterlesen
8.10.2021 - SCHUTZ DER AUSSENGRENZE

 

Stacheldraht und Zäune: Zwölf EU-Staaten fordern „physische Barrieren“ an der Grenze
 

Weiterlesen
8.10.2021 - Rat beklagt mangelnde Empathie für Geflüchtete

 

Der Sächsische Flüchtlingsrat hat mangelnde Empathie für Schutzsuchende beklagt, die derzeit vermehrt über die Grenze von Belarus und Polen nach Deutschland kommen.
 

Weiterlesen
7.10.2021 - Flüchtlings-Misshandlung an Kroatiens Grenze

 

Der Umgang mit Schutzsuchenden an den EU-Außengrenzen ist durch Berichte über illegale Zurückweisungen und brutale Gewalt erneut ins Zwielicht geraten.

Weiterlesen
6.10.2021 - Fachtag - Integration als Herausforderung und Chance – nicht nur für Geflüchtete

 

Migration ist Tatsache, eine Aufgabe für die Gesellschaft – aber auch eine Chance. Am Dienstag, 5. Oktober, hat darüber der Fachtag „Migration – Chance für alle“ mit Vorträgen und einem Workshop im Seeforum in Rottach-Egern informiert.

Weiterlesen
5.10.2021 - Krise als Gestaltungschance

 

Die Filmemacherin Ronja von Wurmb-Seibel wirbt für mehr Mitgefühl für Flüchtlinge

Weiterlesen
4.10.2021 - Visionen, Wünsche und Bürokratie

 

Bei der "Woche der Demokratie" erzählen Flüchtlinge von ihrem anstrengenden Weg in die deutsche Gesellschaft, und es wird eine Flagge für das neue Rathaus gebastelt

Weiterlesen
1.10.2021 - Dutzende Migranten zwischen Afrika und den Kanaren ertrunken

 

Beim Untergang eines Bootes zwischen Afrika und den Kanarischen Inseln sind nach Angaben spanischer Hilfsorganisationen 57 Migranten im Atlantik ums Leben gekommen.

Weiterlesen
30.9.2021 - Die Bundestagswahl ist vorbei, unser Einsatz geht weiter!

 

In den letzten Monaten, Wochen und Tagen haben wir mit Demonstrationen, Aktionen und Veranstaltung das Thema Migration immer wieder in die politische Debatte gebracht und haben kraftvoll während des Wahlkampfs für #unverhandelbare Menschenrechte gestritten. Danke an Alle, die mit dabei waren! Wir Alle sind die Seebrücke!

Weiterlesen
28.9.2021 - Mehr als 700 Migranten kommen auf Lampedusa an

 

Die Menschen stammen vermutlich aus Marokko, Syrien, Bangladesch und Ägypten: Auf der italienischen Insel Lampedusa sind Hunderte Menschen auf einem alten Boot angekommen.

Weiterlesen
21.9.2021 - Mehr als hundert Migranten aus dem Ärmelkanal gerettet

 

Die Boote gerieten in Not, einige waren schon gekentert: Im Ärmelkanal haben französische Schiffe 108 Migranten an Bord genommen, die auf dem Weg nach Großbritannien waren.

Weiterlesen
21.9.2021 - VOM FLÜCHTLING ZUR SEENOTRETTERIN

 

Sarah Mardinis Geschichte ist so ungewöhnlich und bewegend, dass man gar nicht weiß wo man anfangen und wo man aufhören soll. 2015 kam sie gemeinsam mit ihrer Schwester Yusra als Flüchtling aus Syrien in Lesbos an.

Weiterlesen
21.9.2021 - Wegsehen unmöglich: Crews der NADIR im Dauereinsatz

 

Ein zwei Monate altes Baby war an Bord des ersten Bootes in Seenot, das die Nadir Ende August in der maltesischen SAR-Zone fand.

Weiterlesen
17.9.2021 - Fest für Ehrenamt und Demokratie

 

Weiterlesen
8.9.2021 - 50.000 Mosaik-Fotos vor den Bundestag!

 

Seebrücke Post

Weiterlesen
7.9.2021 - Amnesty dokumentiert Folter an Syrien-Rückkehrern

 

Die Organisation wirft syrischen Behörden "schwerste Menschenrechtsverletzungen" vor. Die Geheimdienste hätten es auf zurückgekehrte Geflüchtete abgesehen.

Weiterlesen
5.9.2021 - "Sea-Eye 4" darf mit Bootsmigranten in Sizilien anlegen

 

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye darf mit knapp 30 im Mittelmeer geretteten Menschen einen Hafen auf der italienischen Insel Sizilien ansteuern.

Weiterlesen
5.9.2021 - EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm fordert Freilassung der »Sea Watch 4«

 

Immer wieder setzt Italien Schiffe in seinen Häfen fest, die Menschen in Not retten wollen. Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm geht die Behörden nun scharf an, die Lage auf dem Mittelmeer sei »verheerend«.

Weiterlesen
4.9.2021 - Deutsche bei Aufnahme von Geflüchteten gespalten

 

Die eine Hälfte dafür, die andere dagegen: Zur Aufnahme größerer Gruppen von Geflüchteten aus Afghanistan gibt es in Deutschland keine einheitliche Meinung. Das zeigt eine neue Umfrage.

Weiterlesen
2.9.2021 - "Sea-Eye 4" rettet 29 Geflüchtete im Mittelmeer

 

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye ist aktiv in der Seenotrettung im Mittelmeer unterwegs. Unser Newsticker informiert aktuell über Veränderungen und Neuigkeiten zum Thema Seenotrettung.

Weiterlesen
1.9.2021 - Auf Worte folgen Taten

 

Weilheim erklärt sich als Sicherer Hafen bereit, Ortskräfte aus Afghanistan aufzunehmen

Weiterlesen
1.9.2021 - Mut zur Menschlichkeit

 

Über den Dächern von Palermo/Italien

Gottesdienst in Livestream
Im TV-Programm: 05.09.2021, 09:30 - 10:15
 

Weiterlesen
28.8.2021 - Rettungsschiff "Sea-Eye 4" ist zur zweiten Mission aufgebrochen

 

Die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye ist aktiv in der Seenotrettung im Mittelmeer unterwegs. Unser Newsticker informiert aktuell über Veränderungen und Neuigkeiten zum Thema Seenotrettung.

Weiterlesen
25.8.2021 - Wie ich Menschen in Afghanistan jetzt helfen kann

 

Die Situation in Afghanistan ist für die Menschen vor Ort unbeschreiblich. Doch was kann ich von Deutschland aus tun, um zu helfen? Wir haben Hilfsorganisationen und NGOs gesammelt, die ihr unterstützen könnt.

Weiterlesen
25.8.2021 - Flucht über das Mittelmeer: "Die echten Probleme liegen an Land"

 

Fast täglich geraten Flüchtlinge im zentralen Mittelmeer in Seenot. Meist legen die Boote in Libyen ab. Was die Menschen in die Arme von Schleusern treibt und warum sie nicht zurück nach Hause können, schildert Federico Soda, Missionschef der IOM.

Weiterlesen